<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=736127993417053&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Mit dem Website Grader die Sichtbarkeit steigern

Wenn du ein Geschäftsinhaber oder Vermarkter bist, ist es sehr wahrscheinlich, dass du laufend nach Möglichkeiten suchst, den Umsatz zu steigern, Zeit zu sparen und bessere Ergebnisse zu erzielen. Du willst deiner Konkurrenz einen Schritt voraus sein, aber du weisst nicht, wo du anfangen sollst?

Ein wertvolles Web-Tool, das allen zur Verfügung steht, ist der HubSpot Website Grader (ehemals Marketing Grader). Das kostenlose Tool hilft bei der Bewertung und Verbesserung der Effektivität deiner Online-Marketing-Aktivitäten. Alles, was du benötigst, ist die Website-Adresse deines Unternehmens.

Wenn Besucher auf deine Website kommen und erleben müssen, dass es Probleme mit dem Anzeigen gibt oder die Ladezeit viel zu lange ist, werden sie deine Seite eher wieder verlassen, statt zu bleiben.

Glücklicherweise hat HubSpot vor längerem den HubSpot Website Grader veröffentlicht. Es ist ein einfaches Werkzeug, das die wichtigsten Aspekte deiner Website bewertet und dann eine Punktzahl liefert. Zudem wird eine Liste von Aktionen empfehlen, basierend auf dem aktuellen Stand deiner Website.

Das Tool gibt dir eine Gesamtnote auf einer Skala von 1 bis 100, greift dann ein und überprüft deine Website anhand von Kennzahlen in vier Kategorien:

PERFORMANCE | MOBILE | SEO | SECURITY

Diese vier Bereiche werden in jedem Abschnitt nach einer Reihe von Faktoren bewertet. Am Ende des Berichts gibt HubSpot dann umsetzbare Tipps, mit denen du die Qualität deiner Website verbessern und deine Kunden besser bedienen kannst. Werfen wir einen Blick auf einen exemplarischen Bericht für jeden Abschnitt, den der Website-Grader auswertet.

Schritt 1: Auf website.grader.com gehen

Um mit dem HubSpot Website Grader zu beginnen, gibst du zunächst nur deinen Domainnamen (zum Beispiel: www.google.com) und deine persönliche E-Mail-Adresse (optional) ein.

Es gibt auch Sprachoptionen, wenn du deine Ergebnisse auf Deutsch, Spanisch, Japanisch, Französisch oder Portugiesisch wünschst.

Anmeldung Website Grader

Schritt 2: Erhalte die Resultate

Sobald du auf die Schaltfläche "Get Your Answer" geklickt hast, bewertet der Website Grader deine Website und liefert in weniger als einer Minute Ergebnisse. Direkt darunter siehst du eine Reihe von Bewertungen für die Leistung der Website, mobile Optimierung, SEO und Sicherheit. Dies hilft dir, schnell zu beurteilen, wo deine Bewertung die grössten Treffer erzielt hat.

Gesamtüberblick Website Grader

Wenn du weiter nach unten scrollst, siehst du etwas detailliertere Auswertungen jeder Kategorie, mit grundlegenden Statistiken und der Möglichkeit, mehr über jede Kategorie zu erfahren.

Performance

SeitengeschwindigkeitDreissig der möglichen 100 Punkte stammen aus Indikatoren der Website Performance. Der Grader weist darauf hin, dass "die Optimierung der Leistung Ihrer Website entscheidend ist, um den Traffic zu erhöhen, die Konversionsraten zu verbessern, mehr Leads zu generieren und den Umsatz zu steigern".

Zu diesem Zweck misst der Website Grader:

  • Seitengrösse (Ziel: unter 3 MB)
  • Seitenanfragen (Ziel: weniger als 30)
  • Seitengeschwindigkeit
    (Ziel: Ladezeit von unter 3 Sekunden)
  • Browser-Caching
  • Seitenumleitungen
  • Komprimierung
  • Renderblockierung

Wenn du alle grünen Häkchen hast, fantastisch! Wenn nicht, klicke einfach auf "Mehr lesen", um zu erfahren, was deine Website verlangsamt. Schliesslich gibt es keinen Grund, zu wissen, was "Renderblocking" bedeutet, es sei denn, es ist notwendig ;)

Mobile

Die mobile Optimierung trägt weitere 30 Punkte zu deiner Gesamtpunktzahl bei. Die einfache Bedienung deiner Website auf mobilen Geräten verhindert, dass Besucher frustriert umherspringen müssen und du wertvollen Traffic, Leads und Kunden einbüsst.

Responsive Webdesign und Viewport

Insbesondere prüft der Grader, ob deine Website responsive ist und ob sie das Viewport-Meta-Tag enthält, um die Benutzerfreundlichkeit auf dem Handy zu gewährleisten.

SEO

Das dritte Element, das weitere 30 Punkte zu deiner Punktzahl beiträgt, ist SEO (Suchmaschinenoptimierung). Diese Elemente erleichtern es den Suchmaschinen, Bots zu finden und zu durchsuchen.

So war das gemeint: Diese Elemente erleichtern es deiner Sucher auf deine Website zu kommen/finden und den Suchmaschinen-Bots deine Webseite zu finden und zu durchsuchen.

Der Website Grader von HubSpot sagt dir, wie gut du deine Inhalte über das Internet bewirbst. Hier wird in folgende Kategorien unterteilt:

Der Website Grader prüft:

  • SEITENTITEL sollten nicht länger als 70 Zeichen lang sein und Schlüsselwörter nicht wiederholen.
  • METABESCHREIBUNGEN sollten nicht länger als 300 Zeichen lang und für die Seite relevant sein.
  • Verwendung von HEADING-Tags unterscheiden die Überschriften vom Inhalt der Kern-Webseite.
  • Vorhandensein einer SITEMAP: Sitemaps helfen Benutzern, schnell und einfach durch deine Website zu navigieren.

Security

SicherheitDer Website Grader prüft in diesem Abschnitt nur eines: ob du ein SSL-Zertifikat hast oder nicht (das bestimmt, ob deine Website http:// oder https:// ist).

Dieses Kriterium ist 10 Punkte wert – es beeinflusst deine Punktzahl also nicht ganz so stark wie die anderen; wenn du jedoch keine E-Commerce-Website hast oder mit sensiblen Daten über deine Website umgehst, hast du möglicherweise auch kein SSL.

What Should You Do Next?

Am Ende des Berichts des Website Grader findest du einen Abschnitt mit dem Titel "What Should You Do Next?". Es enthält deine aktuellen Ergebnisse und gibt an, wie deine Zielergebnisse aussehen sollten – inklusive Empfehlungen, was du tun kannst, um deine Ergebnisse zu verbessern.

Fazit

Ich persönlich finde den Website Grader von HubSpot für den Überblick cool. Jedoch ist er noch recht oberflächlich. Daher haben wir in verschiedenen Blogbeiträgen einige ausführliche Anleitungen geschrieben, die dir einen tieferen Einblick geben.

Zusätzlich können wir dir schnell und einfach beim Relaunch oder der kompletten Neuerstellung deiner Website behilflich sein. Einfach unser Worksheet ausfüllen und schon kann es losgehen.

BEE.Worksheet Website anfordern

Hier kannst du einen Kommentar zum Thema hinterlassen

Giuliano Campaniello

Ein exzellentes Zahlengedächtnis, viel Sinn für Struktur und Ordnung, eine kraftvolle Ruhe: Diese Eigenschaften haben Giuliano die Aufgaben rund um Webentwicklung und Coding quasi auf den Leib geschneidert. Mit tiefgreifendem Knowledge setzt er bei BEE kreative Web-Lösungen mit hohem Anspruch an die Performance um. Die unstillbare Neugier für digitale Entwicklungen treibt ihn an, permanent Neues auszutesten und daraus das Beste zu filtern. Und dieses Wissen gibt er gerne weiter. So, dass es alle verstehen. Entwicklung und Austausch: Wohl kein Zufall, dass er TV-Serien liebt und Freunde treffen ihm so wichtig ist.

Ähnliche Artikel

Ergün Kayis, 12.12.2019

Webdesign Trends 2020: Animation, Farbensprache und Video

WEITERLESEN
David Bachetti, 05.12.2019

Net Promoter Score: Was ist das und welchen NPS-Wert gilt es zu erreichen

WEITERLESEN
Romy Fuchs, 21.11.2019

Bots & Messenger: Wie kommuniziere ich mit meinen Kontakten schneller, einfacher und effizienter

WEITERLESEN