<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=736127993417053&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Mit einer guten Website Agentur zum erfolgreichen Website Relaunch

Ein zeitgemässer Webauftritt ist heute zwingender Bestandteil der Marketingstrategie von Unternehmen. Und „zeitgemäss“ hält sich in der rasanten digitalen Zeit nicht mehr wirklich lange.

Wir von BEE INBOUND haben unserer Website bereits ein Jahr nach unserer Repositionierung als Inbound und Online Marketing Agentur ein Facelifting verpasst. Warum? Weil im ersten Jahr deutlich wurde, dass wir unsere Services und Einzelleistungen noch präziser darstellen müssen, um sie für Interessenten und Bestandskunden voll transparent zu machen. Einfach ausgedrückt: Wir haben festgestellt, dass selbst langjährige Kunden nicht so genau wussten, dass wir viel mehr anbieten, als auf der Website klar wurde.

Diese Gefahr besteht umso mehr bei Webseiten, die schon seit Jahren weitgehend unverändert im Netz schlummern, obwohl sich im Unternehmen viel verändert hat. Neue Dienstleistungen sind hinzugekommen, andere gibt es nicht mehr. Die Ausrichtung hat sich verändert, womöglich sogar die Zielgruppe. Jedes Unternehmen sollte deshalb mindestens alle 2 Jahre prüfen, ob die Website noch den Ansprüchen der User, Designtrends, Anforderungen an moderne Technologien, Trackingmöglichkeiten, Usability, Conversion etc. genügt.

Gute Gründe für einen Website Relaunch

  • Angestaubtes, unattraktives, statisches Webdesign
  • Unkomfortable Benutzerführung und unübersichtliche Anordnung der Inhalte
  • Unvollständige Inhalte: neue Angebote und Dienstleistungen werden nicht beschrieben
  • Identität, Image und Angebot Ihres Unternehmens werden im Webauftritt nicht widergespiegelt
  • Langweilige, zu lange oder sperrige Texte
  • Zielgruppe wird mit Bild und Text nicht passend angesprochen
  • Keine spannenden, modernen oder gewinnbringenden Funktionen und Inhalte, wie Blog, Forum, Landing Pages, Lead Generation etc. (Inbound Ready)
  • Ihre Website ist nicht erweiterbar oder nur mit grossem (Kosten-)Aufwand
  • Komplizierte Bearbeitung der Inhalte, Sie brauchen immer eine Agentur für Änderungen
  • Last but NOT least: Ihre Website erscheint in den Ergebnislisten der Suchmaschinen ganz weit hinten, und das bei den für Sie relevantesten Keywords

Und? Wie oft haben Sie genickt? Selbst wenn es nur einmal war, könnte ein Website Relaunch mit gezielter Optimierung von Inhalten und Funktionen für Ihr Unternehmen ein grosser Gewinn sein. Denn schliesslich wollen Sie ja nicht nur eine URL haben – Sie wollen mit Ihre Website verkaufen, direkt oder indirekt. Dafür müssen Sie gefunden werden, Ihre Besucher müssen Sie mögen, sich wohl fühlen, bei Ihnen bleiben, wiederkommen und sich letztendlich für Ihr Angebot entschieden. Mehr zu Inbound Ready Websites

Vorteile und etwaige Risiken eines Website Relaunch

Ein gelungener Website Relaunch bietet viel: Sie können das Webdesign komplett neu bestimmen, die Usability optimieren, eine übersichtliche Struktur schaffen, technologische Modernisierungen durchführen. Und mehr: Die Möglichkeiten und Chancen in einer Welt, in der mehr als 80% aller Kaufentscheidungen durch das Internet beeinflusst werden, sind enorm. Sie können neue Zielgruppen ansprechen, qualifizierte Lead – und schliesslich mehr Neukunden und Umsatz generieren.

Responsiveness: Das Gebot der Stunde

Im Zuge eines Redesigns oder Relaunches der Website kann Ihre Internetseite responsiv gestaltet und programmiert werden. Immer mehr User gehen mobil ins Internet. Wer auf dem mobilen Endgerät eine zerrissene, unansehnliche, nicht funktionsfähige Seite vorfindet, ist sofort weg. Eine gute Website Agentur sorgt für 100% Responsive Webdesign, die gesamte Seite passt sich an die jeweiligen Eigenschaften des Mobilgerätes, wie Displaygrösse, Hoch- oder Querformat und Auflösung, automatisch an.

Risiken beim Website Relaunch: Enttäuschte Gesichter und Ranking Verluste

Nicht wenige Unternehmen erleben nach dem euphorischen Livegang böse Überraschungen: Langjähriger Nutzer kritisieren, dass Inhalte nicht mehr so schnell gefunden werden wie gewohnt, manche empfinden ein modernes Design als zu schrill oder aufgeregt etc. Um dies weitgehend zu vermeiden, muss eine Balance zwischen Innovation, Modernität und Zielgruppengeschmeidigkeit gefunden werden. Ihre Website Agentur leistet hier Hilfe durch sorgfältige Analyse von Nutzerprofilen und Nutzerverhalten. Gerade der neutrale Blick auf die Ist-Situation durch eine Agentur als aussenstehende Instanz kann hier erfolgsentscheidend sein.

Ranking Verluste durch Website Relaunch: Risiko Nummer 1

Der grösste und folgenschwerste Faux pas: Die Website wird über Google oder andere Suchmaschinen sehr viel schlechter als vorher oder gar nicht mehr gefunden. Wenn Google Ihre Website schon seit längerer Zeit kennt, ist sie indexiert: Ihre URLs, auch die Ihrer Unterseiten, erscheinen auf den Ergebnisseiten. Zudem gibt es Verlinkungen auf Ihre Seiten, z.B. von Branchenverzeichnissen, Webseiten von Kunden (Empfehlungen) oder Lieferanten. Wenn diese URLs mit dem Relaunch offline gehen, weil sie durch andere ersetzt werden, laufen die Klicks ins Leere, denn User und Suchmaschinen fordern wie gewohnt die alten Seiten an. Und wenn Sie Ihre Domain ändern erhält der Nutzer die Information „Server nicht gefunden“. Sie riskieren, Interessenten zu verlieren.

Behalten Sie also möglichst Ihre Domain. Sollte es wirklich nötig sein, so kann das Problem durch Redirecting gelöst werden. Damit kann die bestehende Linkpopularität auf die neue Domain übertragen werden. Und Nutzer können direkt zur neuen Seite geleitet werden, wenn sie die alte Seite anfordern. Komplizierter wird es bei Backlinks, vor allem, wenn sie auf Ihre Unterseiten verlinken. Bei Änderungen müssen Sie die jeweiligen Betreiber informieren, damit sie die Links aktualisieren. Es gibt unterschiedliche Lösungswege, eine clevere Website Agentur oder SEO Agentur wird die für Sie effizientesten Methoden wählen.

New and Improved Business Strategy as Background

Strategie ist Trumpf: So sollten Sie vorgehen, um mit Ihrem Website Relaunch ins Schwarze zu treffen

Sie sehen, ein Relaunch der eigenen Webseite muss gut durchdacht, sorgfältig geplant und professionell umgesetzt werden, um den gewünschten Erfolg zu erzielen und Risiken zu vermeiden. Dazu braucht es eine passgenaue Strategie:

Schritt 1: Positionierung und Zielgruppen genau prüfen und definieren

In den Erstgesprächen mit Kunden stellen wir immer wieder fest, dass selbst Unternehmen, die schon lange am Markt sind, sich selbst, ihre Angebote und Dienstleistungen sowie ihre Zielgruppen falsch einschätzen bzw. nicht genau kennen. Doch dies ist absolute Grundvoraussetzung für eine Internetpräsenz, die die richtigen Interessenten zum richtigen Zeitpunkt mit den richtigen Inhalten erreicht.

Die allererste Frage lautet deshalb: Wer sind wir, was bieten wir an, wie werden wir aktuell wahrgenommen und wo wollen wir hin?

Mehr zur Bedeutung der exakten Positionierung und wie Sie diese erreichen. Die genaue Definition der aktuellen Zielgruppen ist deshalb eine der wichtigsten Aufgaben im Rahmen der Konzeption des Relaunches:

Wie genau charakterisiert sich unsere aktuelle Zielgruppe? Gibt es mehrere unterschiedliche Zielgruppen?

Eine erfahrene Website Agentur wird Sie bei der Beantwortung dieser Fragen mit hilfreichen Analysetools, Fragebögen, Surveys etc. unterstützten. Wichtig ist, sich den Fragen zu stellen. Es lohnt sich immer, hier absolute Klarheit zu schaffen. Denn Zielgruppen müssen heute sehr viel feiner charakterisiert werden als früher. Es spielt eine grosse Rolle, wo sich Ihre Zielgruppe befindet, wenn sie nach Ihnen sucht: am Arbeitsplatz, in der Freizeit, mobil unterwegs, im Internet oder über den Umweg der Sozialen Netzwerke etc. Will Ihre Zielgruppe lieber sachlich oder eher emotional angesprochen werden? Mehr zur Zielgruppenbestimmung (Buyer Persona)

Nur wenn diese Fragen eindeutig beantwortet sind, kann die Website mitsamt Inhalten optimal auf das Unternehmen ausgerichtet und in Text, Bild, Design und Userführung  treffsicher gestaltet werden.

DIE MACHT DER BUYER PERSONA AUF DEN MARKT. ERFAHRE IN DIESEM VIDEO, WIE DER KUNDE VON HEUTE TICKT:

Wie Inbound Marketing und Online Marketing heute funktioniert [169]

Schritt 2: Konzeptplan für Inhalte, Menüstruktur und Navigation

Jetzt geht es an den Aufbau der eigentlichen Website. Aufgabe ist, genau zu analysieren, welche Inhalte auf die „neue“ Seite müssen, welche Inhalte welche Priorität haben: Was ist neu, was muss gehen, was muss kommen? Gibt es inzwischen neue Produkte oder Leistungen, werden bestehende Leistungen kaum mehr nachgefragt? Gibt es neue Services, oder alte, die gerade ein Revival erleben? Hat Ihr Unternehmen Auszeichnungen erhalten oder ist es auf bekannten Veranstaltungen präsent? Gibt es ein neues Alleinstellungsmerkmal? Brauchen Sie neue Bestellseiten, Landing Pages etc.? Sollen Mitarbeiter persönlich vorgestellt werden? 1000 Fragen, die sich stellen. Und auf viele werden Sie selbst gar nicht kommen, auch hier leistet eine Website Agentur wertvollen Input, damit Sie nichts aussen vor lassen, was wichtig ist.

Dazu bietet sich ein Workshop an, bei dem Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen zusammen kommen. Gerade Vertriebler mit „Fronterfahrung“ tragen hier oft Wertvolles bei. Die Entscheidung, welche Informationen in welcher Tiefe wo platziert werden, bestimmt die Menüstruktur und das Navigationskonzept. Wichtig ist auch das Naming der Menüpunkte – es muss eindeutig und schnell verständlich sein.

Ergebnis: Das Konzept für ein benutzerfreundliches Menü und eine kluge Navigation sowohl im Hauptmenü als auch im Untermenü. Wir nutzen dazu ein unkompliziertes Online Mindmapping Tool, in dem alle Beteiligten zusammen arbeiten können.

Schritt 3: Konzeption des Eingangsbereiches (Home) und der Unterseiten

Die Startseite Ihrer Website ist die wichtigste Seite Ihrer gesamten Onlinepräsenz. Dementsprechend sollten Sie sie auch behandeln. Aufhübschen, attraktiv gestalten, zum Eye Catcher machen: Ihre Startseite soll begeistern, zum Verweilen einladen und zum Weiterklicken animieren. Zugleich muss sie Ihr Unternehmen und das, was sie tun und anbieten und wofür sie stehen in einem einzigen Augenblick zum Ausdruck bringen. Die Bandbreite der Gestaltung ist hier gross – für das eine Unternehmen kann ein Bild mit Wow-Effekt genügen, ein anderes sollte alle Kernbereiche auf der Home kurz anreissen. Ziel ist immer, dass der Nutzer sofort erkennt, ob er auf Ihrer Website richtig ist und dort findet, was er sucht. Entsprechend sind die thematischen Schwerpunkte zu setzen.

So kurz und knackig sie auch sein sollte – eine gute Home muss dem User vermitteln:

  • Du bist hier genau richtig: Wir geben dir, was du suchst, wir haben das passende Angebot für dich
  • Wir sind die Richtigen für dich: Promise/Nutzerversprechen ggf. mit USP: Das kannst du von uns erwarten
  • Es lohnt sich, auf unserer Seite zu bleiben: Attraktive Bilder und Texte, hilfreiche und relevante Informationen
  • Hier kommst du schnell an dein Ziel: Informationen, Anfrage, Bestellung etc. anteasen mit aussagekräftigen Pics oder Kurztexten, Ticker etc.
  • Wir beweisen dir das alles auch gleich: Proof, möglichst Testimonials oder Referenzen auf der Startseite abbilden

Mit den Subseiten geht es weiter ans Eingemachte: Ihre Produkte, Leistungen und Services müssen klar, deutlich und zugleich übersichtlich und möglichst kurz dargestellt und erklärt werden. Immer zielgruppengerecht! Wenn möglich sollte zu jeder Leistung auch gleich ein Call-to-Action angeboten werden, damit der Interessent sofort handeln kann – und Sie ein Lead gewinnen. Hier kann anfangs eine Kontaktanfrage reichen. Weitere Subseiten bieten sich an, um Ihr Image zu stärken, zu zeigen, was sie schon alles geleistet haben – und welche Menschen dem Unternehmen ein Gesicht geben. In unserer hoch digitalisierten Welt kommt dem wieder eine grosse Bedeutung zu. Analysen zeigen, dass die Seiten „Unser Team“ zu den als erstes geklickten Unterseiten zählen.

Schritt 4: Juhuuu, es wird spassig! Webdesign und Look & Feel

Im letzten Schritt nimmt das Konzept für Ihren Website Relaunch endlich Gestalt an. Die Spielmöglichkeiten sind heute grandios. Statik war gestern – jetzt kommt Bewegung ins Spiel. Denn die Leser wollen nicht nur informiert, sondern gleichzeitig auch unterhalten werden. Natürlich müssen Webdesign und spielerische Elemente den oben genannten zentralen Kriterien und Zielen, wie Zielgruppengerechtigkeit, Usability, Übersichtlichkeit und Responsiveness genügen. Doch das eine schliesst das andere nicht aus, im Gegenteil. Als Website Agentur und moderne Webdesign Agentur arbeiten wir gerne mit Wordpress. Die bewährte Anwendung bietet Ihnen unzählige Möglichkeiten, wie Slider, Tabs, Toggles, Accordions, Flip Boxen, Number Circles, Animationen und mehr. Und Sie können Inhalte ganz einfach selbst pflegen, ergänzen, löschen etc.

Bedarf für einen Website Relaunch? Gehen Sie es an!

Ihre Interessenten und Kunden mit einer neuen Website zu begeistern bringt Ihrem Unternehmen viele gewinnbringende Vorteile – wenn Sie es professionell angehen. Von der Strategie über die Konzeption der Menüstruktur, Content sowie Webdesign bis hin zum technischen Hintergrund.

Als erfahrene Website Agentur und Profi für modernes Webdesign und klugen Content unterstütz BEE INBOUND Sie dabei auf ganzer Linie. Mit profunder Beratung, Workshops und handfesten effizienten Arbeitsmitteln, wie Worksheets und Analysetools. Damit Sie mit Ihrer neuen Website Ihre Zielgruppen auch erreichen – und Ihre Inbound und Online Marketing Ziele.

BEE.Worksheet Website anfordern

Hier kannst du einen Kommentar zum Thema hinterlassen

Ben Klein

Entrepreneur, Technologe, Online Marketer, Konzeptioner mit Leidenschaft - und mehr als 15 Jahren Erfahrung in CRM & Marketing Projekten bei grossen und mittleren Unternehmen, regional und international. Hauptzutat: fundiertes Wissen in den Bereichen IT, Banken, Versicherungen, NGOs. Lieblingsherausforderung für ihn und sein Team: Effizient UND Marketing Impressive zu gestalten, um die Ziele anspruchsvoller Kunden zu erreichen. Double Feature: In ihm schlägt sowohl das Herz des Technikbegeisterten als auch des Konzeptdenkers. Er ist Gründer von Data Dynamics, DD Marketing, Cater-Ring und BEE INBOUND. Familie, Segeln und Snowboarden sind seine andere grosse Passion.

Ähnliche Artikel

Lanny Heiz, 01.08.2019

Facebook Audience Insights: So erreichst du deine Zielgruppe für Ads noch besser

WEITERLESEN
David Bachetti, 18.07.2019

Aktuelle Praxistipps für deine SEO-Strategie 2019, mehr Traffic und ein gutes Ranking

WEITERLESEN
Mattia Suter, 09.07.2019

Image Theory - Wie man die richtigen Bilder für seine Website auswählt

WEITERLESEN