<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=736127993417053&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Die HubSpot Services vs. BEE Inbound HubSpot Services

Du hast in den letzten Monaten eine wichtige Entscheidung getroffen: Dein Unternehmen soll mit der HubSpot Software arbeiten. Gratuliere, denn dann bist du jetzt soweit dein Wachstum anzukurbeln. Oder du nutzt schon seit einiger Zeit HubSpot und siehst einfach nicht die Ergebnisse, die du erwartet hast.

In beiden Fällen bist du wahrscheinlich zu dem Schluss gekommen, dass du eine fachkundige Beratung brauchst, die dir zeigt, wie du das Maximum aus deinem HubSpot-Portal herausholen kannst. Mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit hast du in deinem Portal auf den Link “Training & Services” geklickt und folgende Übersicht erhalten:

HubSpot-Plattform: Training & Services

 

Hier hast du eine Vielzahl an Beratungsmöglichkeiten gesehen und gaaaaanz unten auf der Seite von HubSpot-Partneragenturen wie BEE Inbound gelesen. Doch welche ist nun die bessere Option? In diesem Beitrag wollen wir dir einen Überblick geben.

HubSpot's Trainingsmöglichkeiten

Onboarding

Die meisten HubSpot-Kunden nutzen das Onboarding direkt von HubSpot. Das Onboarding ist bei HubSpot obligatorisch, um schnelle Kündigungen direkt nach dem Kauf zu verhindern, weil man nie gelernt hat richtig mit der Plattform umzugehen. Die Durchführung dieses 90-tägigen Services kann jedoch durch einen HubSpot-Implementierungsspezialisten oder in Zusammenarbeit mit einer HubSpot-Partneragentur erfolgen. Der HubSpot-Implementierungsspezialist steht dir bei jeder technischen Einrichtung zur Seite und macht dich mit den HubSpot-Tools vertraut, die du am meisten nutzen möchtest. Im Laufe der 90 Tage erhältst du 16 Stunden lang Zugang zu deinem Implementierungsspezialisten. Diese Stunden können in Form von Telefonaten oder E-Mail-Support genutzt werden. Nach diese Zeit verlierst du allerdings den Zugang zu deinem Implementierungsspezialisten und musst auf den HubSpot-Support und die HubSpot Academy für technischen Support und Produktschulungen zurückgreifen.

Ongoing Consulting

Wenn du nach den ersten 90 Tagen mit einem Berater von HubSpot kontinuierlich weiterarbeiten möchtest, kannst du eines der vielen Beratungspakete erwerben, die HubSpot anbietet. Die Pakete reichen von einer Stunde pro Monat mit einem Berater bis hin zu Premium-Paketen, die dir fünf Stunden Zugang pro Monat zu einem Inbound-Berater sowie einem technischen Berater auf kontinuierlicher Basis bieten.

Inbound-Berater können auch eine Kampagne mit dir vierteljährlich überprüfen.

Classroom Training

Wenn du es vorziehst, von jemandem persönlich zu lernen, organisiert HubSpot Präsenzschulungen in der ganzen Welt - in Europa derzeit nur in Dublin, Manchester und Stockholm. Diese Kurse sind für Gruppen konzipiert, so dass sie nicht personalisiert oder auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sie werden dir jedoch die Möglichkeit geben, dich mit anderen Marketern zu treffen und mit ihnen zu vernetzen.

HubSpot berechnet einen Preis nach Sitzplatz. Drei Teammitglieder kosten also 3x mal den angegebenen Preis - im Gegensatz zur Beratung, die unabhängig davon ist, wie viele Mitglieder deines Teams dabei sind.

HubSpot Academy

Die einfachste und kostengünstigste Option, um mehr über HubSpot zu lernen, ist die HubSpot Academy. Hier findest du eine ganze Reihe von Schulungen, Zertifizierungsprogrammen und Produkttutorials, welche du als Video und/oder über Slides erlernen kannst. Bestandene Zertifizierungen werden derzeit sehr gerne via Twitter und LinkedIn geteilt und zeigen deinem Netzwerk, welche neuen Fähigkeiten du erworben hast.

HubSpot User Groups (HUGs)

Darüber hinaus gibt es das weltweite Netzwerk der HubSpot User Groups, die sich jedoch weniger auf Produktschulungen konzentrieren, aber sehr umfassend über Inbound Marketing, Vertrieb und Service informieren. Hier hast du tolle Networking-Möglichkeiten. Übrigens findest du eine HubSpot User Group direkt in Zürich.

BEE Inbound’s Trainingsmöglichkeiten

Als HubSpot Platinum Partner betreuen wir dich bei allem, was HubSpot zu bieten hat: Anwendung, HubSpot Tools, Automatisierung und Integration. Wir stellen die Erfolgskontrolle und anschliessende Optimierung im Marketing, Sales und Kundenservice sicher. Wenn du mehr über unsere erfolgreichen HubSpot-Projekte erfahren willst, dann lass dich von unseren Kunden inspirieren.

Ongoing HubSpot Services

Durch viele Projekte in unterschiedlichsten Branchen kennen wir die Herausforderungen von Marketing-, Sales- und Service-Teams sehr genau. Die wichtigsten Services haben wir hier zusammengefasst:

Marketing

  • Setup & Implementierung
  • Analyse & Konzeption
  • Full-Service Kampagnen
  • Erfolgskontrolle & Performance

Sales

  • Setup & Implementierung
  • Sales & Marketing Alignment
  • Sales Team Aktivierung
  • Sales Team Coaching

Service

  • Grundlegende Services
  • Steigerung Kundenerlebnis
  • Self-Service Bereich
  • Feedback Management

Website & Integrationen

  • Website Relaunch
  • Website Migration
  • Templates
  • Integrationen

Dabei liegt der Fokus immer auf deinen Herausforderungen und du entscheidest wie viel du selbst und was BEE Inbound für dich übernehmen soll. Der Vorteil gegenüber HubSpot: Keine zeitliche Begrenzung.

Mehr über BEE.HubSpot Services erfahren

HubSpot Cutting-Edge Worksessions

Durch eine Umfrage zu den aktuellen Herausforderungen bei der Nutzung von HubSpot in Sales und Marketing aus der Schweiz sowie diverse Kundenanfragen haben wir erfahren, dass der Bedarf an Schulungen sehr hoch ist. Daher bieten wir ab sofort "HubSpot cutting-edge Worksessions" an. Hier erhältst du Antworten auf deine Fragen rund um die Nutzung von HubSpot und erfährst Neues zu den Funktionen, Features und Integrationen von HubSpot. Ausserdem kannst mit deinen selbst gewählten Themen über den Tellerrand hinaus schauen. Bei unseren Sessions haben wir immer deine realen Herausforderungen und täglichen Aufgaben im Blick. Der Vorteil gegenüber HubSpot: Du zahlst einen Preis - egal wie viele Teammitglieder du schulen lassen möchtest.

HubSpot Cutting-Edge Worksession

Inbound Academy

Wenn du vor der aktuellen Herausforderung stehst, dein Start-up oder dein etabliertes Unternehmen schärfer zu positionieren und du möchtest eine Inbound Growth Strategie für dein Marketing & Sales einführen, um unaufdringlich und kontinuierlich neue Leads und Kunden zu gewinnen, dann ist unsere Inbound Academy genau das Richtige für dich.

Innerhalb von 10 Wochen und in 5 eintägigen Worksessions arbeiten wir an deiner Inbound Growth Strategie, in kleinem Kreis mit maximal 8 Teilnehmern im BEE.Hive in der Mühle Tiefenbrunnen, Zürich. Das Ergebnis: Jeder Teilnehmer hat einen eigenen, persönlichen Gameplan zur Hand und kann sofort in die Umsetzung der Marketing & Sales Kampagnen gehen.

BEE.Inbound Academy

Inbound Sales Bootcamp

Wie so vieles hat auch der Vertrieb sich stark gewandelt. Externe Studien wie auch die zahlreichen Rückmeldungen unserer Kunden bestätigen dies. Daher ist Umdenken angesagt und den neuen Herausforderungen mit einem Inbound Sales Bootcamp zu begegnen.

Aufgeteilt in die 5 Schritte - vom Prospecting bis zum Closing - des digitalen Sales Prozess gehen wir in jedem Modul die entscheidenden Inhalte durch und setzen sie sogleich um. Das ist kein Theorie Seminar. Es geht um hands-on umsetzen. Nur so festigt sich das Gelernte auch und führt zu langfristigem Erfolg.

BEE.Inbound Sales Bootcamp

Wichtige Faktoren bei der Wahl zwischen HubSpot und BEE Inbound

Kosten

Wenn du bereits Geld für HubSpot ausgibst, ist es nicht die attraktivste Idee der Welt, noch mehr Geld für eine Agentur auszugeben. Allerdings möchtest du sicherstellen, dass du mit HubSpot Wachstum erzielst.

Wenn du HubSpot nutzen möchtest, musst du auf jeden Fall für ein Onboarding bezahlen, entweder von HubSpot direkt oder von einem zertifizierten Agenturpartner.

Das Onboarding von HubSpot kostet dich derzeit eine einmalige Gebühr von 230€ beim Starter Hub, 2.760€ bei einer Professional-Instanz oder 5.500€ bei einem Enterprise-Produkt - und alle verfallen nach 90 Tagen.

Die HubSpot-Service-Pakete von BEE Inbound beginnen bei 3.500€/Monat für mind. 6 Monate und dauern danach an, solange wie du einen Mehrwert aus der Zusammenarbeit mit uns ziehst.

Die Trainer

HubSpot beschäftigt ein grosses Team von Beratern, Implementierungsspezialisten und Mitarbeitern des technischen Supports. Der Einstellungsprozess und das Trainingsmodell von HubSpot, welches von allen (zukünftigen) Mitarbeitern durchlaufen wird, hat ihnen den Ruf eingebracht, hauptsächlich junge, talentierte Fachleute einzustellen, um ihren Kunden die bestmöglichste Beratung zu ermöglichen.

BEE Inbound stellt dir ebenfalls ein sehr gutes Team an deine Seite. Jeder Mitarbeiter hat diverse HubSpot-Zertifikate vorzuweisen und hat bereits mehrere Jahre Agenturerfahrung sammeln können, wo sie erfolgreiche Kampagnen im Auftrag von Kunden durchgeführt haben. Einige Mitglieder sind zertifizierte HubSpot-Trainer, was bedeutet, dass sie Teil einer ausgewählten Gruppe von renommierten HubSpot-Experten sind, die von HubSpot geschult und zertifiziert wurden, um Schulungen und Rednerveranstaltungen im Namen von HubSpot zu leiten. HubSpot durchläuft mit seinen zertifizierten Trainern ein Bewerbungs- und Trainingsverfahren, das nur wenige Male im Jahr Bewerber akzeptiert.

Unternehmensphilosophie

Die Ziele und Vorgaben eines HubSpot-Beraters hängen davon ab, ob du dein HubSpot-Abonnement verlängerst oder erweiterst. Die Ziele und Vorgaben einer BEE.ne sind daran gebunden, ob du einen Erfolg bei deinen Kampagnen siehst.

In beiden Fällen geht es um dein Wachstum mit HubSpot, doch es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen HubSpot und BEE Inbound:

Eine BEE.ne wird dich im Sinne deiner digitalen Strategie beraten, um Erfolge zu erzielen - unabhängig davon, ob dies die Wahrscheinlichkeit erhöht oder verringert, dass du dein HubSpot-Abonnement kündigst. Das Gleiche kann nicht unbedingt für deinen HubSpot-Berater gesagt werden.

Angenommen, du denkst darüber nach, deinen Kundenservice auszubauen oder deine Webseite zu relaunchen. Dein HubSpot-Berater wird alles in seiner Macht stehende tun, um dich davon zu überzeugen, das entsprechende HubSpot-Tool zu verwenden. Eine BEE.ne wird dir helfen, das Für und Wider aller Tools, die du evaluiert hast, abzuwägen und dir helfen, die beste objektive Entscheidung zu treffen. Wir möchten, dass du uns vertraust und Wert auf unsere strategische Beratung legst. Wenn du dich entscheidest, HubSpot nicht mehr zu nutzen, hat das keinen Einfluss auf unser Ergebnis.

Fazit

Egal, ob du dich für HubSpot oder BEE Inbound entscheidest, bekommst du eine Anleitung und strategische Beratung zu deinen Inbound-Plänen. Die Qualifikationen, Erfahrungen und Anreize des Beraters, der diese strategische Beratung liefert, sind dabei eine wichtige Variable.

Du kannst dir das wie die zusätzliche Buchung eines Personal Trainers vorstellen, wenn du dich bei einem Fitnessstudio anmeldest. Wenn du deine Suche nach Personal Trainern auf die Personen beschränkst, die in deinem Fitnessstudio arbeiten, verpasst du eine Reihe von anderen, vielleicht noch besseren Personal Trainern in deiner Stadt.

Stelle dir vor, dein Trainer empfiehlt dir nur Übungen, die du in seinem Fitnessstudio machen kannst oder empfiehlt dir nur Proteinpulver, welches er verkauft. Wenn sein Anreiz ist, dich zu einer höheren Mitgliedschaft zu motivieren oder mindestens nicht deine Mitgliedschaft zu verlieren, dann erhältst du wahrscheinlich nicht immer den besten Rat für dein Training.

Hier kannst du einen Kommentar zum Thema hinterlassen

Romy Fuchs

Romy hat richtig viel Erfahrung im Agenturumfeld und ist zertifizierter HubSpot Trainer. Ihre Leidenschaft gehört dem Aufstöbern neuer Wege, die direkt zu einem noch erfolgreicheren Inbound Marketing führen. Dass man dabei auch mal in eine völlig andere Richtung denken muss, reizt sie ganz besonders. Darüber hinaus verfügt sie über tiefgreifendes Social Media Wissen, das sie in den vergangenen Jahren vor allem für IT-Unternehmen eingesetzt hat und jetzt dazu nutzt, BEE.Marketing auszubauen

Ähnliche Artikel

Romy Fuchs, 26.03.2020

BEEs on Tour: Teamevent in Grimentz

WEITERLESEN
Manuela Krapf, 19.03.2020

Mit einem Marketing Plan zu einem erfolgreichen Jahr 2020

WEITERLESEN
Romy Fuchs, 09.03.2020

Influencer Marketing: Sind Influencer noch hot or not

WEITERLESEN